„Die Lebenswelt der SchülerInnen mit in den Unterricht nehmen“

Auf dem ersten Treffen der Werkstatt schulentwicklung.digital in Kassel haben einige der TeilnehmerInnen im Videointerview von ihren Erfahrungen mit digitalen Medien an ihren Schulen erzählt.

In Teil 1 der Miniserie beantwortet Jutta Kury, Lehrerin für Deutsch und Französisch von den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen jede Menge Fragen zu ihrem Schulalltag mit digitalen Medien:

  • Wie setzt sie das Lernen mit digitalen Medien an ihrer Schule konkret um?
  • Wo liegen die Chancen digitaler Medien im Hinblick auf Heterogenität?
  • Wie gut kennen sich die sogenannten "digital Natives" in ihrer Erfahrung mit den neuen Technologien aus?


Antworten zu diesen und weiteren Fragen im Video.