„Mehr Gefühl dafür bekommen, was Schüler können“

Auf dem ersten Treffen der Werkstatt schulentwicklung.digital in Kassel haben einige der TeilnehmerInnen im Videointerview von ihren Erfahrungen mit digitalen Medien an ihren Schulen erzählt. 

In Teil 3 der Miniserie beantwortet Viola Bauer, Lehrerin für Mathematik und Physik von der Johann-Turmair Realschule Abensberg jede Menge Fragen zu ihrem Schulalltag mit digitalen Medien:

  • Was ist Ihr Lieblingstool im Unterricht?
  • Was tut Sie im Unterricht, während die Schüler mit digitalen Medien arbeiten?
  • Was bedeutet diese Veränderung für Schülerinnen und Schüler?
  • Wie geht Sie an ihrer Schule mit Smartphones um?
  • Und welche Rolle spielt das Thema Datenschutz für die Arbeit mit digitalen Medien?


Antworten zu diesen und weiteren Fragen im Video.