Konferenz Bildung Digitalisierung 2018

#KonfBD18: Gemeinsam für den digitalen Wandel an Schulen

Donnerstag, den 15. November, 13:00-19:30 Uhr
Freitag, den 16. November, 09:00-16:00 Uhr

Ort: Berlin, Cafe Moskau (Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin)

Sie ermöglicht neue Formen der Zusammenarbeit und Mitgestaltung: die Digitalisierung. Auch für die Schul- und Unterrichtsentwicklung können digitale Technologien viele Chancen bieten. Auf der Konferenz Bildung Digitalisierung diskutieren wir gemeinsam, wie digitale Medien den Schul- und Lernalltag verändern, wie ihre Potenziale nutzbar gemacht werden können und stellen Schritte vor, wie sich der digitale Wandel in der Schule gestalten lässt.

Die Konferenz ist die zentrale Plattform für Expertinnen und Experten aus Bildungspraxis, Bildungspolitik und -verwaltung, Zivilgesellschaft und Forschung, auf der über die Veränderungen des Bildungssystems unter den Bedingungen der Digitalität diskutiert wird. Wir legen besonderen Wert auf Austausch und interaktive Formate, die Begegnungen ermöglichen und alle Akteure in und um Schule einbeziehen. Nur gemeinsam können wir Inspiration stiften, Ideen und Wissen in Umlauf bringen und Netzwerke knüpfen, die sich auf dem Weg in den digitalen Wandel unterstützen und mit uns eine Vision von guter Bildung in der digitalen Welt verwirklichen.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind ab dem 01. August 2018 an dieser Stelle möglich.

Programm

Das Programm beschäftigt sich mit zentralen Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung: Wie lässt sich individualisiertes Lernen mit digitalen Medien gestalten und sichtbar machen? Welche Haltung und Qualifikation braucht das Schulpersonal, um den digitalen Wandel in der Schule begleiten zu können? Welche Kompetenzen benötigen die Lernenden in Zukunft und wie lassen sie sich vermitteln? Wie sollen sich Schule und Unterricht in der digitalen Welt entwickeln und welche Möglichkeiten und Strukturen gibt es zur Unterstützung?

Die fünf Tracks: 

  • Schulen unterstützen: Unterstützungsangebote für Schulen im digitalen Wandel
  • Lehrkräfte qualifizieren: Professionelle Entwicklung des pädagogischen Personals angesichts der digitalen Herausforderungen
  • Schulentwicklung gestalten: Veränderungsmanagement an Bildungseinrichtungen in der digitalen Gesellschaft
  • Kompetenzen stärken: Wandel von Wissen und Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Lernstrukturen entwickeln: Potentiale der Digitalisierung für neue Lern- und Prüfungsformate

Sie erwarten:

  • Keynotes von Experten aus Bildungspolitik, -forschung und -praxis u. a. von 
    Prof. Dr. Andreas Schleicher, Direktor des Direktorats für Bildung OECD,
    Silke Müller, Schulleiterin Waldschule Hatten,
  • Über 40 Workshops,
  • Panels zu aktuellen Themen,
  • Infostände der Vereine und Initiativen im Bildungsbereich,
  • Präsentation und Diskussion der Aktivitäten und Produkte des Forum Bildung Digitalisierung,
  • Hospitationen an Schulen (15.11.2018 zw. 9 und 12 Uhr; Informationen folgen in Kürze),
  • … und zahlreiche weitere Austauschmöglichkeiten.


Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier in Kürze.

Kontakt

Katja Anokhina

E-Mail: katja.anokhina@forumbd.de
Telefon: +49 30 5858466-64

Forum Bildung Digitalisierung
Wallstraße 60
10179 Berlin

Veranstaltungsort

Veranstaltungstermin:

Donnerstag, 15.11.2018         13:00 – 19:30 Uhr
Freitag, 16.11.2018                09:00 – 16:00 Uhr 

Veranstaltungsort: Cafe Moskau (Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin)