GEMEINSAM VORDENKEN.
GEMEINSAM GESTALTEN.

Das Forum Bildung Digitalisierung gestaltet den digitalen Kulturwandel im Bildungsbereich. Im Zentrum der Arbeit stehen die Chancen digitaler Medien für die Schul- und Unterrichtsentwicklung. Dafür gibt das Forum Empfehlungen, erarbeitet praktische Lösungen und leistet Orientierungshilfe für schulische Veränderungsprozesse. Innerhalb von Konferenzen und Werkstätten finden Akteure aus Bildungspraxis, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eine Plattform für Austausch und Vernetzung.

Mehr über uns

ANGEBOTE

Die Angebote des Forum Bildung Digitalisierung unterstützen Schulen, Schulträger und weitere Institutionen der Bildungsverwaltung dabei, den digitalen Kulturwandel zu gestalten. Dafür sind schlüssige Gesamtkonzepte notwendig, die weit über die technische Ausstattung hinausgehen. Es gilt, ganzheitliche Veränderungsprozesse zu steuern und dafür die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen.

Mehr

Foto: Katja Anokhina / CC BY 4.0

Community Calls

Das Coronavirus und die flächendeckenden Schulschließungen stellen Schulleitungen, Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler vor neue Herausforderungen. Community Calls sind ein Online-Austauschformat und schaffen einen moderierten Rahmen, um sich über aktuelle Herausforderungen und Chancen auszutauschen.

Was sind Gelingensbedingungen für eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und zivilgesellschaftlichen Akteure zur Gestaltung des digitalen Wandels an der Schule? Im Auftrag des Forum Bildung Digitalisierung erarbeitet die Technische Universität Hamburg dazu gerade einen Leitfaden für Schulen.

VERANSTALTUNGEN

Call for Participation: #KonfBD20

19. – 20.11.2020
Berlin, Cafe Moskau

Die Konferenz Bildung Digitalisierung ist die Leitkonferenz für gute Schule in der digitalen Welt im deutschsprachigen Raum. Auch in diesem Jahr lädt das Forum Bildung Digitalisierung 700 Teilnehmende am 19. und 20. November 2020 nach Berlin ein, um sich gemeinsam über Schulentwicklung in der digitalen Welt und Visionen für die Schule der Zukunft auszutauschen, innovative Ansätze für Bildung und Digitalisierung zu diskutieren und entscheidende Impulse für digitale Schulentwicklung zu setzen. Der Call for Participation läuft noch bis zum 30. April 2020.
Mehr dazu
PUBLIKATIONEN

Plan BD #01

Unter der Überschrift „Kollaboration” behandelt die erste Ausgabe von Plan BD unterschiedliche kollaborative Ansätze zur Gestaltung von Schule in der digitalen Welt, die in der Vergangenheit bereits im Rahmen von gemeinsamen Fachtagungen mit der Kultusministerkonferenz identifiziert wurden. Kollaboration ist ein zentraler Leitgedanke des digitalen Zeitalters und kann von der Zusammenarbeit im Kollegium bis hin zu gemeinschaftlichen Produktentwicklungen von multiprofessionellen Teams in digitalen Umgebungen reichen.

Das Magazin zum Blättern

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.