Presse

Das Forum Bildung Digitalisierung präsentiert am Dienstag einen Überblick zu weltweiten Reformstrategien für Schule in der digitalen Welt. Fünf Staaten wurden hinsichtlich ihres Digitalisierungsfortschritts untersucht und Ideen und Konzepte für Deutschland abgeleitet.

Die Konferenz Bildung Digitalisierung #KonfBD19 stellt am 12. und 13. September 2019 abermals die Weichen für zeitgemäße Bildung in Deutschland. Unter dem Motto Next Practice – Bildungsinnovationen für den digitalen Wandel diskutieren rund 700 Bildungsexpert*innen zukunftsorientierte Ansätze für die Schul- und Unterrichtsentwicklung und wie wir gemeinsam den digitalen Kulturwandel gestalten können.

Bereits zum vierten Mal veranstaltet das Forum Bildung Digitalisierung die Konferenz Bildung Digitalisierung (#KonfBD19) in Berlin. Unter dem Motto Next Practice – Bildungsinnovationen für den digitalen Wandel diskutieren rund 700 Bildungsexpert*innen aus Bildungspraxis und -verwaltung, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik zukunftsorientierte Ansätze für die Schul- und Unterrichtsentwicklung und wie wir gemeinsam den digitalen Kulturwandel in Deutschland gestalten können.

Die digitale Welt verändert Bildung wie keine andere gesellschaftliche Entwicklung zuvor und stellt an Schule und Lehrkräfte neue Anforderungen: pädagogisch, didaktisch und organisatorisch. Im Fokus der Fachtagung stehen die verschiedenen Aspekte der Qualifizierung des pädagogischen Personals in der digitalen Welt. Vertreter der Länder und Initiativen der Zivilgesellschaft diskutieren innovative Qualifizierungsformate, Wege der Schul- und Medienentwicklungsplanung sowie rechtliche Aspekte des Datenschutzes und des Urheberrechtes.

Die Mitgliederzahl des Forum Bildung Digitalisierung wächst. Mit der Joachim Herz Stiftung engagieren sich zum 1. Juli 2019 acht renommierte Bildungsstiftungen gemeinsam für den digitalen Wandel im Bildungsbereich. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe in einer digitalen Welt. Dafür entwickelt das Forum praktische Lösungen, gibt Empfehlungen und leistet Orientierungshilfe für schulische Veränderungsprozesse.

KONTAKT

Rouven Brunnert
Leitung Kommunikation
rouven.brunnert@forumbd.de
+49 (0) 30 5858466-61

Philipp Schulz
Kommunikation und Projektmanagement
philipp.schulz@forumbd.de
+49 (0) 30 5858466-61