Presse

Das Forum Bildung Digitalisierung veröffentlicht am 10. September 2020 die Expertise „Schulträger in Deutschland – Ihr Beitrag zur Gestaltung des digitalen Wandels an Schulen“. Sie bietet einen Überblick über die gegenwärtigen Handlungsrealitäten und Entwicklungsfelder von Schulträgern allgemeinbildender Schulen in Deutschland und gibt Aufschluss darüber, welchen Beitrag Schulträger in einzelnen Handlungsfeldern zur Gestaltung des digitalen Wandels leisten können und welche Unterstützung sie dazu noch benötigen.

Das Forum Bildung Digitalisierung ab 1. April 2020 unter neuer Leitung: Jacob Chammon von der Mitgliederversammlung zum Vorstand berufen. Er übernimmt das Amt als geschäftsführender Vorstand des Forum Bildung Digitalisierung von Dr. Nils Weichert. Er vertritt damit den Verein und ist verantwortlich für die Leitung der Geschäftsstelle sowie die Umsetzung der Projekte.

Das Forum Bildung Digitalisierung präsentiert am Dienstag einen Überblick zu weltweiten Reformstrategien für Schule in der digitalen Welt. Fünf Staaten wurden hinsichtlich ihres Digitalisierungsfortschritts untersucht und Ideen und Konzepte für Deutschland abgeleitet.

Die Konferenz Bildung Digitalisierung #KonfBD19 stellt am 12. und 13. September 2019 abermals die Weichen für zeitgemäße Bildung in Deutschland. Unter dem Motto Next Practice – Bildungsinnovationen für den digitalen Wandel diskutieren rund 700 Bildungsexpert*innen zukunftsorientierte Ansätze für die Schul- und Unterrichtsentwicklung und wie wir gemeinsam den digitalen Kulturwandel gestalten können.

Bereits zum vierten Mal veranstaltet das Forum Bildung Digitalisierung die Konferenz Bildung Digitalisierung (#KonfBD19) in Berlin. Unter dem Motto Next Practice – Bildungsinnovationen für den digitalen Wandel diskutieren rund 700 Bildungsexpert*innen aus Bildungspraxis und -verwaltung, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik zukunftsorientierte Ansätze für die Schul- und Unterrichtsentwicklung und wie wir gemeinsam den digitalen Kulturwandel in Deutschland gestalten können.

Die digitale Welt verändert Bildung wie keine andere gesellschaftliche Entwicklung zuvor und stellt an Schule und Lehrkräfte neue Anforderungen: pädagogisch, didaktisch und organisatorisch. Im Fokus der Fachtagung stehen die verschiedenen Aspekte der Qualifizierung des pädagogischen Personals in der digitalen Welt. Vertreter der Länder und Initiativen der Zivilgesellschaft diskutieren innovative Qualifizierungsformate, Wege der Schul- und Medienentwicklungsplanung sowie rechtliche Aspekte des Datenschutzes und des Urheberrechtes.

KONTAKT

Philipp Schulz
Kommunikation und Projektmanagement
philipp.schulz@forumbd.de
+49 (0) 30 5858466-62