Community Call

Digitale Schule regional gestalten – Elternbeteiligung an Schulentwicklung

Online

Mit Klick auf den Play-Button heben Sie die Blockierung auf. Gleichzeitig erhalten YouTube/Google personenbezogene Daten über Ihren Zugriff. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Eltern bei der Schulentwicklung einzubeziehen, kann dem digitalen Wandel  an Schulen einen kräftigen Schub verleihen. Damit der Einsatz der Technik und die Umsetzung von pädagogischen Konzepten gewährleistet ist, braucht es die Abstimmung, Einbindung und Zusammenarbeit mit den Eltern. Die Eltern als wichtige Akteursgruppe der Schulgemeinschaft auf der Seite zu wissen, kann deutlich zum Gelingen von digitalen Schulentwicklungsprozessen beitragen, sie erleichtern und beschleunigen.  

Doch wie können Eltern in die Schulentwicklung erfolgreich einbezogen und mitgenommen werden? Welche Rolle kommt dem Schulträger zu, wenn es darum geht, Eltern bei Fragen zur technischen Ausstattung und dem Stand der Digitalisierung an der Schule zu informieren? Welche Fallstricke und Hürden müssen Schulleitungen und ihre Teams beachten? Oder ist Schulentwicklung sogar „elternfreie Zone“? 

Im Community Call am 16. September 2021 möchten wir uns über Erfolgsrezepte für gelungene Elternbeteiligung an der Schulentwicklung austauschen. Der Community Call ist Teil einer Reihe aus dem Kooperationsprojekt „Digitale Schule regional gestalten“, ​​in der wir Handlungsfelder für digitale Schulentwicklung in der Bildungsregion beleuchten und zum Erfahrungsaustausch anregen. Im Kooperationsprojekt entsteht zurzeit ein neues Material für Schulen und Schulträger, das dabei hilft, häufige Fragen von Eltern zu beantworten. Integrierte Checklisten unterstützen dabei zu überprüfen, ob alle notwendigen Informationen bereitgestellt wurden.

Gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen diskutieren wir darüber, wie Eltern gut und kontinuierlich in digitale Schulentwicklungsprozesse eingebunden werden können, um mögliche auftretende Hürden im Prozess zu umgehen oder zu überwinden und laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.

Anmelden

GÄSTE
  • Regina Höppner

    Fachbereichsleiterin Bürgerdienste

    Stadt Halle (Westfalen), NRW
  • Nadine Lietzke-Schwerm

    Schulleiterin des Helmholtz-Gymnasiums

    Helmoltz-Gymnasium Essen, NRW
  • Ines Weber

    Vorständin

    Bundeselternrat

ÜBER DIE COMMUNITY CALLS

Die Community Calls sind ein kostenloses Online-Austauschformat, das einen moderierten Rahmen bietet, um sich über aktuelle Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen rund um digitale Schulentwicklung auszutauschen. Im Vordergrund steht der gemeinsame Austausch und die Bündelung von Ressourcen und Anstrengungen. Wir wollen Ihnen Mut machen, erste Schritte gemeinsam zu gehen. Alle Teilnehmenden können sich aktiv in die Diskussion einbringen. Sie können im Chat Fragen stellen, Tipps geben und persönliche Erfahrungen und Learnings teilen. Die Community Calls richten sich insbesondere an Schulleitungen, Lehrkräfte und andere für die Digitalisierung an Schulen verantwortliche Personen, stehen aber auch allen anderen interessierten Teilnehmenden offen.

Die Community Calls finden alle zwei Wochen immer donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr statt. Wir wechseln uns ab mit den Digitalen Impulsen der Deutschen Schulakademie, die ebenfalls alle zwei Wochen stattfinden und Impulse zu verschiedenen Themen rund um Schule und Unterricht geben.

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.