Community Call

Wie gut sind Schulen auf den Pandemie-Winter 2020 vorbereitet?

Online

Im März 2020 haben wir vor dem Hintergrund der coronabedingten Schulschließungen die Community Calls für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch von Schulen ins Leben gerufen. Nun gewinnt die Corona-Pandemie schnell an Dynamik und wir befinden uns in einer ähnlich gelagerten Situation wieder, doch haben sich die Vorzeichen geändert. Viele Lehrkräfte und Schulleitungen haben die Zeit effektiv genutzt, kreative und pragmatische Wege auszuloten, um unter den gegebenen Bedingungen sinnvolle Alternativen zum Präsenzunterricht zu finden. Hybride Konzepte für den Unterricht kamen zum Einsatz und Möglichkeiten, um mit dem Kollegium und auch den Schüler:innen während des Distanzunterrichts in Kontakt zu stehen, wurden vielerorts erprobt. Zudem gibt es inzwischen viel Wissen über Übertragungswege und wirksame Schutzmaßnahmen, die schul- und altersspezifische Lösungen ermöglichen.  

Wie gut sind Schulen auf den Pandemie-Winter 2020 vorbereitet? Welche Konzepte, Erfahrungen und Lösungen existieren unterdessen? Darüber werden wir am 1. Dezember 2020 um 16:00 Uhr in einer Extra-Ausgabe der Community Calls mit unseren Gästen David Tepaße, Stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Harsewinkel im Kreis Gütersloh, Jan-Martin Klinge, Blogger (Halbtagsblog) und Lehrer mit Schulleitungsaufgaben an der Gesamtschule Auf dem Schießberg in Siegen und Dr. Anja Hartmann, Mitinitiatorin der Elterninitiative #202005OffenerBriefHH, sprechen.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Community Call ein und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen ins Gespräch zu kommen.

Anmelden

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.