Community Call

Internationale Perspektiven – Digitale Bildung an Schulen weltweit

Online

Mit Klick auf den Play-Button heben Sie die Blockierung auf. Gleichzeitig erhalten YouTube/Google personenbezogene Daten über Ihren Zugriff. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Die andauernde Corona-Pandemie hat weitreichende Folgen für Bildung und Schule – in Deutschland und weltweit. Während der Pandemie haben viele Schulen in kürzester Zeit Lösungen für das Lehren und Lernen auf Distanz oder in hybriden Modellen entwickelt. Ein Jahr seit Beginn der Pandemie können wir auf viele Erfahrungen und Learnings zurückblicken. Im Community Call am 31. März 2021 werfen wir einen Blick über den nationalen Tellerrand und haben spannende Gäste aus unserer internationalen Nachbarschaft eingeladen, die ihre Erfahrungen, Learnings und Perspektiven mit uns teilen.

Hanna Maria Webber, Lehrerin an der Kongsbakken Videregående Skole im norwegischen Tromsø, Asaf Bar Yosef, ehemaliger Physiklehrer an einer Schule in Israel und Leiter des Schwartz/Reisman Science Education Centre in Rishon LeZion sowie Sergio Rebelo, Lehrkraft in einer vierten Klasse an einer Grundschule im östlichen Teil Londons bieten Einblicke in ihren Schulalltag unter Corona-Bedingungen. Wie haben die Schulen aus den Heimatländern unserer Gäste die neuen Herausforderungen bewältigt? Welche Unterrichtskonzepte haben sich bewährt? Wie wird die Diskussion um den Datenschutz und Einsatz digitaler Tools geführt? Wie klappt es mit der Kommunikation zwischen Schüler:innen, Lehrkräften und Eltern?

Der Community Call bietet die Möglichkeit, sich mit dem Thema aus einer globalen Perspektive auseinanderzusetzen. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Community Call ein und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und unseren internationalen Gästen.

Der Community Call findet in englischer Sprache statt.

Anmelden

GÄSTE
  • Sergio Rebelo

    Grundschullehrer

    East-London, Großbritannien
  • Hanna Maria Webber

    Lehrerin

    Kongsbakken Videregående Skole, Tromsø
  • Asaf Bar Yosef

    Ehemaliger Lehrer und Leiter des Schwartz/Reisman Science Education Centre

    Rishon LeZion, Israel

ÜBER DIE COMMUNITY CALLS

Die Community Calls sind ein kostenloses Online-Austauschformat, das einen moderierten Rahmen bietet, um sich über aktuelle Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen rund um digitale Schulentwicklung auszutauschen. Im Vordergrund steht der gemeinsame Austausch und die Bündelung von Ressourcen und Anstrengungen. Wir wollen Ihnen Mut machen, erste Schritte gemeinsam zu gehen. Alle Teilnehmenden können sich aktiv in die Diskussion einbringen. Sie können im Chat Fragen stellen, Tipps geben und persönliche Erfahrungen und Learnings teilen. Die Community Calls richten sich insbesondere an Schulleitungen, Lehrkräfte und andere für die Digitalisierung an Schulen verantwortliche Personen, stehen aber auch allen anderen interessierten Teilnehmenden offen.

Die Community Calls finden alle zwei Wochen immer donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr statt. Wir wechseln uns ab mit den Digitalen Impulsen der Deutschen Schulakademie, die ebenfalls alle zwei Wochen stattfinden und Impulse zu verschiedenen Themen rund um Schule und Unterricht geben.

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.