Community Call: Dialog zwischen Schulleitungen und Schulträgern gestalten – Einblicke ins LabBD

29.04.2021, 16:00 - 17:00 Uhr Online

Unterstützungs- und Dialogangebote, die sich speziell an die gemeinsamen Bedürfnisse und Aufgaben von Schulträgern und Schulen richten, waren lange Zeit Mangelware. Genau hier setzt das LabBD an und ermöglicht einen bundesweiten Dialog- und Experimentierraum für Schulen und Schulträger. Am 13. April 2021 fand der Auftakt des neuen Format statt, an dem 18 Tandems aus Schulen und Schulträgern aus dem gesamten Bundesgebiet teilnehmen. Im Community Call am 29. April 2021 gewähren wir Einblicke in das LabBD und diskutieren gemeinsam mit Ihnen und spannenden Gäste darüber, wie sich der Dialog zwischen Schulleitungen und Schulträger produktiv und sinnstiftend gestalten lässt.

Bislang besteht eine Hürde in der Zusammenarbeit vor allem darin, Verständnis für die unterschiedlich laufenden Prozesse, Kommunikationskulturen und Verpflichtungen in den einzelnen Institutionen zu erreichen. Mit dem LabBD zielen wir darauf ab, neue Brücken zwischen den Akteuren zu bauen und alte zu stärken. Dadurch sollen mehr Begegnungszonen und Verständnis füreinander geschaffen werden. Gemeinsam mit unseren Gästen Veronika Schönstein, ehemalige Schulrätin und heute Organisationsberaterin für Bildungsinstitutionen, und Martin Fugmann, Schulleiter am Evangelisch Stiftischen Gymnasium in Gütersloh und Berater für Schulen und Schulträger sowie mit einem Tandem-Paar aus dem LabBD beleuchten wir, wie die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kommunen gestaltet werden.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Community Call ein und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen ins Gespräch zu kommen.

Anmelden

GÄSTE
  • Oliver Bouwer

    Die Senatorin für Kinder und Bildung, Stabsstelle Digitalisierung

    Freie Hansestadt Bremen
  • Martin Fugmann

    Schulleiter

    Evangelisch Stiftisches Gymnasium in Gütersloh (NRW)
  • Thomas Kieckbusch

    Lehrer und Medienbeauftragter

    Neue Oberschule Gröpelingen, Bremen
  • Veronika Schönstein

    Organisations-beraterin für Bildungsinstitutionen und ehemalige Schulrätin

ÜBER DIE COMMUNITY CALLS

Die Community Calls sind ein kostenloses Online-Austauschformat, das einen moderierten Rahmen bietet, um sich über aktuelle Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen rund um digitale Schulentwicklung auszutauschen. Im Vordergrund steht der gemeinsame Austausch und die Bündelung von Ressourcen und Anstrengungen. Wir wollen Ihnen Mut machen, erste Schritte gemeinsam zu gehen. Alle Teilnehmenden können sich aktiv in die Diskussion einbringen. Sie können im Chat Fragen stellen, Tipps geben und persönliche Erfahrungen und Learnings teilen. Die Community Calls richten sich insbesondere an Schulleitungen, Lehrkräfte und andere für die Digitalisierung an Schulen verantwortliche Personen, stehen aber auch allen anderen interessierten Teilnehmenden offen.

Die Community Calls finden alle zwei Wochen immer donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr statt. Wir wechseln uns ab mit den Digitalen Impulsen der Deutschen Schulakademie, die ebenfalls alle zwei Wochen stattfinden und Impulse zu verschiedenen Themen rund um Schule und Unterricht geben.

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.