Community Call

Community Call: Mut zur Lücke? Was Schüler:innen heute lernen müssen

Online

Die Corona-Pandemie, Schulschließungen und der Unterricht in Wechsel- und Distanzmodellen haben sich enorm auf die Lernprozesse und die Kompetenzentwicklung von Kindern und Jugendlichen ausgewirkt. Wie steht es aktuell um die Lernstände der Schüler:innen? Hier gibt es vielerorts Unterschiede, was auch die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichen Allensbach-Umfrage belegt. Zugleich wird der Einfluss digitaler Medien auf die Entwicklung von Schüler:innen unverändert positiv bewertet, wie eine PISA-Sonderauswertung zeigt. Nach der Pandemie werden Schüler:innen auch neue Kompetenzen erworben haben: Während der Pandemie war vor allem das selbstorganisierte Lernen der Schüler:innen wichtig. 

Welche Skills und Kompetenzen müssen künftig nachhaltig in Schule und Unterricht gefördert werden? Wie können wir Schüler:innen befähigen und dabei unterstützen, das Leben in einer zunehmend immer komplexer werdenden und digitalen Welt zu gestalten? Geht es heute immer noch darum, sich möglichst viel und umfassendes Wissen während der Schulzeit anzueignen oder darf es auch mal der „Mut zur Lücke“ sein?

Darüber möchten wir im ersten Community Call nach der Sommerpause am 2. September 2021 mit Ihnen und unseren Gästen ins Gespräch kommen und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Anmelden

GÄSTE
  • Kathrin Borges-Postulka

    Schulleiterin

    Gerhard-Rohlfs-Oberschule Bremen
  • Christine Sälzer

    Professorin für Erziehungswissenschaft

    Universität Stuttgart
  • Michael Sommer

    Projektleiter für Gesellschaftsforschung und politische Meinungsforschung

    Institut für Demoskopie Allensbach

ÜBER DIE COMMUNITY CALLS

Die Community Calls sind ein kostenloses Online-Austauschformat, das einen moderierten Rahmen bietet, um sich über aktuelle Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen rund um digitale Schulentwicklung auszutauschen. Im Vordergrund steht der gemeinsame Austausch und die Bündelung von Ressourcen und Anstrengungen. Wir wollen Ihnen Mut machen, erste Schritte gemeinsam zu gehen. Alle Teilnehmenden können sich aktiv in die Diskussion einbringen. Sie können im Chat Fragen stellen, Tipps geben und persönliche Erfahrungen und Learnings teilen. Die Community Calls richten sich insbesondere an Schulleitungen, Lehrkräfte und andere für die Digitalisierung an Schulen verantwortliche Personen, stehen aber auch allen anderen interessierten Teilnehmenden offen.

Die Community Calls finden alle zwei Wochen immer donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr statt. Wir wechseln uns ab mit den Digitalen Impulsen der Deutschen Schulakademie, die ebenfalls alle zwei Wochen stattfinden und Impulse zu verschiedenen Themen rund um Schule und Unterricht geben.

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.