Community Call

Desinformation in der Digitalität – Wie können wir Nachrichtenkompetenzen von Schüler:innen stärken?

Online

Fake News, Verschwörungsmythen und Desinformationen sind im Netz und in den sozialen Netzwerken weit verbreitet – die Corona-Pandemie hat es uns allen deutlich vor Augen geführt. Auch der Krieg in der Ukraine hat eine Flut von Falschmeldungen hervorgebracht. Manche schüren Angst, andere erschaffen eine verwirrende und oft erschreckende Welt. Schüler:innen müssen zwischen Information und Desinformation  unterscheiden lernen. Wie können Schüler:innen für Fake News und Desinformation sensibilisiert werden? Wie können sie Desinformation entlarven? Wie können Lehrkräfte ihre Schüler:innen im Umgang mit Desinformation begleiten und Nachrichtenkompetenz fördern?

Wie Lehrkräfte den kompetenten und souveränen Umgang mit Nachrichten im Unterricht vermitteln, steht im Fokus unseres Community Calls am 7. April 2022 um 16:00 Uhr. Tipps und Tricks, die Lehrkräfte ihren Schüler:innen zum Erkennen von Desinformation vermitteln können sowie andere niedrigschwellige aber wirkungsvolle Methoden für den Einsatz im Unterricht wollen wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen unter die Lupe nehmen. Moderiert wird der Community Call von Judith Kunz, Projektmanagerin bei weitklick, dem Netzwerk für digitale Medien- und Meinungsbildung.

Wie immer laden wir Sie herzlich zur Teilnahme am Community Call ein und freuen uns auf den Austausch!

Anmelden

GÄSTE
  • Ferda Ataman

    Publizistin, Politologin und Medienkolumnistin

  • Judith Kunz

    Projektmanagerin, weitklick

  • Silke Müller

    Schulleiterin, Waldschule Hatten

  • Leon Schwalbe

    Fachkoordinator für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bundesschülerkonferenz

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.