Community Call

Hygge meets Schulentwicklung? Eindrücke von der Bildungsreise nach Dänemark

Online

Vom 16. bis 17. September 2021 sind wir mit einer Delegation aus Mitgliedern der Ständigen Konferenz der Kultusminister (KMK) und Vertreter:innen der Mitgliedsstiftungen des Forum Bildung Digitalisierung in die Kommune Esbjerg gereist und haben uns vor Ort über den sogenannten Freiheitsversuch, bei dem Schulen für vorerst drei Jahre von kommunalen und staatlichen Vorgaben befreit sind. Vor Ort haben wir uns bei zwei Schulbesuchen ein Bild von der praktischen Umsetzung gemacht. In der Stadt Herning erhielten wir am VIA Center for Undervisningsmidler (CFU) Eindrücke in die Aus-, Fort- und Weiterbildung des pädagogischen Personals und den Unterstützungsangeboten für Schulen in der Region machen.

Im Community Call am 4. November 2021 möchten wir die Eindrücke unserer Bildungsreise nach Dänemark teilen und gemeinsam mit den Teilnehmenden vertiefen. Lehrkräfte von Schulen aus Esbjerg berichten uns davon, wie sie größere Autonomie für die Schulentwicklung nutzen konnten und warum in Dänemark das Wohlbefinden der Schüler:innen der Ausgangspunkt aller schulischen Prozesse ist. Im Anschluss stellen Expert:innen vom CFU das Konzept der Institution und seine Angebote vor.

Wir freuen uns darauf, die Impulse unserer Reise im gemeinsamen Austausch mit Ihnen zu vertiefen und laden Sie herzlich zur Teilnahme am Community Call ein.

Anmelden

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.