SpotlightBD

Datenschutz und digitale Schule – Wie können wir Schulen beim Datenschutz unterstützen und entlasten?

Online

Das Thema Datenschutz an Schulen ist durch die Corona-Pandemie deutlicher denn je in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Vor allem der pandemiebedingte Fernunterricht und die damit einhergehende Nutzung digitaler Anwendungen wie Lernplattformen und Lernapps führt unweigerlich zu zahlreichen datenschutzrechtlichen Fragen und Herausforderungen für die Schulen. Die Anzahl der schulischen Herausforderungen, die mit dem Thema Datenschutz zusammenhängen, ist enorm und viele Schulleitungen und Lehrkräfte wünschen sich Entlastung und klare rechtliche Rahmenbedingungen, um souveräne und datenschutzkonforme Entscheidungen im Schulalltag zu treffen.

Anlässlich der Veröffentlichung des Impulspapiers „Datenschutz und digitale Schule“ diskutieren wir am 8. Juni 2021 in der Zeit von 10:30 bis 12:00 Uhr in der neuen Reihe SpotlightBD gemeinsam mit Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung sowie Expert:innen aus Schule und Zivilgesellschaft, wie wir Schulen beim Datenschutz bestmöglich unterstützen und entlasten können. Moderiert wird die Diskussion von der radioeins-Moderatorin Katja Weber.

Gäste:

  • Dr. Lutz Hasse, Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Dr. Martin Lützelberger, cyber4EDU e. V.
  • Maike Schubert, Schulleiterin an der Winterhuder Reform-Schule in Hamburg
  • Dr. Anita Stangl, 2. Vorstandsvorsitzende Bündnis für Bildung / Geschäftsführerin Medien LB GmbH
  • Benjamin Stingl, Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz
  • Tim Vallée, stellvertretender Mitarbeiter des iRights.Lab

Die digitale Veranstaltung wird über die Plattform venueless durchgeführt und für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung ein und freuen uns auf eine spannende Diskussion mit Ihnen und unseren Gästen!

Zur Präsentation

In der (Online-)Veranstaltungsreihe SpotlightBD stellen wir aktuelle Veröffentlichungen wie Impulspapiere oder Expertisen vor und diskutieren gemeinsam mit Expert:innen zu relevanten Fragestellungen rund um die Themen Digitale Bildung und Schulentwicklung. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Entscheidungsträger:innen aus Politik und Verwaltung, Schulträger sowie Expert:innen aus dem kommunalen Bildungsmanagement, stehen aber auch allen anderen Gestalter:innen von Bildung in der digitalen Welt offen.

    NEWSLETTER

    NewsBD

    Der 14-tägliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.