Verein

Foto: Florian Freund / CC BY 4.0

In den Wissens- und Informationsgesellschaften des 21. Jahrhunderts ist der kompetente Umgang mit neuen Technologien und digitalen Informationen eine zentrale Voraussetzung für eine erfolgreiche gesellschaftliche Teilhabe. Daran arbeiten alle im Forum Bildung Digitalisierung mit vereinten Kräften. Der Einsatz digitaler Medien bietet vielfältige Chancen für das Lehren und Lernen und kann positiv zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen, in der jeder sein individuelles Potenzial besser entfalten kann. Dabei soll nicht das technisch Machbare, sondern das pädagogisch und politisch Sinnvolle im Fokus der Umsetzung stehen.

Über Mitgliedschaften, Kooperationen und Partnerschaften bringt der gemeinnützige Verein wichtige Expertisen und unterschiedliche Standpunkte zusammen, um gemeinsam zu einem besseren Verständnis über die Möglichkeiten und geeignete Strategien für zeitgemäße Bildung zu gelangen. Zielsetzung ist, einen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit in der digitalen Welt zu leisten.

Im Forum Bildung Digitalisierung engagieren sich derzeit acht deutsche Stiftungen: Deutsche Telekom Stiftung, Bertelsmann Stiftung, Dieter Schwarz Stiftung, Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, Robert Bosch Stiftung, Siemens Stiftung, Stiftung Mercator und Joachim Herz Stiftung. Die große Erfahrung in der Begleitung und Gestaltung bildungspolitischer Veränderungsprozesse fließt in die Arbeit des Vereins mit ein. Gemeinsam widmen sich die Mitglieder vor allem der Entwicklung von konkreten Hilfestellungen für Schulen zur Gestaltung des digitalen Wandels.

Die Angebote des Forums entstehen in Zusammenarbeit mit der Praxis, werden innerhalb von Partnerschaften und Kooperationen weiterentwickelt und in einer Vielzahl von Schulen getestet. Auf Grundlage des damit verbundenen Wissens und der Wirkung tritt das Forum mit konkreten Empfehlungen an die Politik heran, um benötigte Rahmenbedingungen auf den Weg zu bringen. Aus der Praxis für die Praxis.

STRUKTUR

Foto: Florian Freund / CC BY 4.0

Mitgliederversammlung

Oberstes Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung, in der aktuell acht Stiftungen vertreten sind. Die Mitglieder entscheiden über die strategische Ausrichtung des Vereins und bringen ihre vielfältigen inhaltlichen Expertisen ein.

Dr. Nils Weichert

Foto: Phil Dera / CC BY 4.0

Vorstand

Der Verein wird durch einen Vorstand vertreten. Dr. Nils Weichert leitet das Forum und die Geschäftsstelle. Gemeinsam mit den Mitgliedern erarbeitet er die Strategie des Vereins und ist verantwortlich für deren Umsetzung.

Foto: Manfred Krückels  / CC BY-SA 3.0

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle am Pariser Platz in Berlin koordiniert die Aktivitäten des Forums, entwickelt mit Mitgliedern und Partnern eine Vielzahl von Angeboten und steht Interessierten als Ansprechpartner offen.

Foto: Florian Freund / CC BY 4.0

Arbeitsgruppe

Eine Arbeitsgruppe aus Expertinnen und Experten der Stiftungen berät die Geschäftsstelle und dient gleichzeitig der Rückkopplung und Information der Arbeit der einzelnen Mitgliedsstiftungen untereinander.

    NEWSLETTER

    DigitalDienstag

    Der wöchentliche Newsletter zu Neuigkeiten des Forum Bildung Digitalisierung und seinen Mitgliedsstiftungen sowie einem Überblick zu aktuellen Meldungen rund um zeitgemäße, digitale Bildung – kurz zusammengefasst und eingeordnet vom Team in der Geschäftsstelle.